Reisetipp Loiretal – Schloss Cheverny

Reisetipp Loiretal – Schloss Cheverny

Im Loiretal gibt es bekanntlich zahlreiche Schlösser – über 400 Schlossanlagen wurden entlang der Loire und ihren Nebenflüssen errichtet, wobei Amboise, Blois, Chambord und Chenonceau zu den bekanntesten zählen.

Mein Geheimtipp ist jedoch das Schloss Cheverny, welches in der gleichnamigen Gemeinde unweit der Stadt Blois zu finden ist. Das Bauwerk wurde zwischen 1620 und 1630 im klassizistischen Barockstil für den Grafen Henri Hurault errichtet, dessen Nachkommen das Schloss auch heute noch bewohnen.

Für Comicfans ist besonders interessant, dass das Schloss dem belgischen Zeichner Hergé als Inspiration für sein Schloss Mühlenhof in den Geschichten von Tim und Struppi diente. In einem Nebengebäude des Schlosses kann man sich in einer interessanten Ausstellung über Hergés Werke informieren.

Cheverny hat Charme, auch wenn es prunkvollere Bauten gibt. Mir haben besonders die weitläufige Gartenanlage sowie die Orangerie imponiert.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More Post

Über mich

Schon wenige Monate, nachdem ich 1983 in Winterthur geboren wurde, begann ich zu sprechen – ob zum Leidwesen oder zur Freude meiner Eltern ist nicht überliefert. Buchstaben und Worte scheinen seit jeher eine wichtige Rolle in meinem Leben zu spielen. So kam es, dass ich auch während meiner Schulzeit, die ich im zürcherischen Elgg und später im Gymnasium in Winterthur verbrachte, gerne schrieb und las. Aufsätze, Geschichten und Gedichte füllten ganze Hefte.

NEWSLETTER
Neuigkeiten über Publikationen, Projekte und Anlässe per E-Mail erhalten.

© Copyright – 2020  |   Sabine Pereira

Shopping Cart
Scroll to Top